Aktuelles

Die Crowdfunding Kampagne zur Finanzierung des neuen Albums "staub." ging heute online! Hier kann man das Album unterstützen:

 

www.startnext.de/lethanh

"ELEPHANT" wurde nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik, Bestenliste 4.2015 !!!

Ab sofort ist das Album Elephant bei Amazon und iTunes erhältlich !!

zu den Hörproben

Morgen Abend, 8. Juli 2015 live Interview auf RADIOEINS !! Thema: Releasekonzert am 9. Juli 2015 im Sputnik Kino Berlin

 

Heute Abend, 15. Juni 2015, ab 19.15 Uhr auf RadioBerlin!! 

Außerdem: Interview in der Süddeutschen Zeitung



Diesen Freitag, den 27.März15 (und auch Sonntag!) spielt Le-Thanh zusammen mit Flemming Borby an der Gitarre und Manuela Mocanu an der Viola auf dem Herzgrünfestival und ist dann am Freitag im Anschluss ab 20 Uhr LIVE auf RADIOEINS zu hören. 

 

 

Der ALBUM RELEASE TERMIN steht fest und fällt auf den 26. JUNI 2015

 

 

Shooting und Interview im SPLENDID BERLIN MAGAZINE !!

 

 

Le-Thanh gewinnt den dritten Förderpreis des Troubadour Liedwettbewerbs!

 

 

"Regen" lief auf WDR4 !

 

 

"Regen" auf Bayern3 !

 

 

ZELLOPHAN MUSIKVIDEO

jetzt online!

 

 

Lied "Regen" für Juli 2014 auf der Liederbestenliste auf PLATZ 10 !!!!

 

 

1. Juli 2014

Lied "Zellophan" auf RadioEins in der Sendung "Freistil - Deutschstunde" von Holger Luckas!

 

 

 

Le-Thanh Ho war auf RadioEins zu hören

http://bit.ly/RugmRa

 

 

 

Das Lied "Regen" aus der EP "ZELLOPHAN" ist Liedempfehlung des Monats der Liederbestenliste! Hier der LINK zum Artikel, 

Und hier können Sie REGEN hören.

 

 

 

 

 

HIER das neue Album Staub. vorbestellen und unterstützen!

 

"Die deutsche Liedermacherin mit vietnamesischer Herkunft bewegt sich überwiegend in stillen Sound-Gewässern, geht aber dafür umso mehr in die Tiefe. Melancholischer Pop mit intensiven Texten trifft auf Chanson-Elemente und Noir-Sounds." (Musix, August 2015)

 

"Lieder, die Nerv und Herz treffen. Lieder, die - ohne Verschleißerscheinungen - bleiben werden. Ihre Arrangements sind sehr minimalistisch, oft braucht es nicht mehr als ein paar Akustikinstrumente. Mit ungeheurer Wucht entfaltet sich darüber Le-Thanhs glasklare intensive Stimme." (Das Magazin, Sommerausgabe 2015)


"(...) bemerkenswert und klangmagisch (...) Wo sich andere in ein günstiges Licht rücken, um von etwaigen Schwächen abzulenken, da entblößt sie mit jener Unnachsichtigkeit, die gerade romantische Naturen an den Tag legen können, auf direktem Weg das Dunkel ihres Herzens. Das Ergebnis sind Lieder, die aufregen, mitreißen, aber auch mitnehmen und aufreiben. Weil sie, sagen wir: aus dem Rahmen fallen und im Kopfkino einen Bildersturm lostreten." (Süddeutsche Zeitung, Juli 2015)

 

"In den Liedern von Le-Thanh Ho finden sich jene Mittel wieder, die bereits den klaustrophoblabyrinthartigen Stil des Film Noir derart anziehend machten. Hingetupfte Sprachbilder, Untergang oder Aufgehen, Auslöschung oder Assimilation. Das Chanson wird dadurch zu einem spannungsgeladenen Stillleben .“(Liederbestenliste 2014)

staub.

das neue Album von Le-Thanh Ho vorbestellen und unterstützen unter:

                                         Mit großzügiger Unterstützung von

                                         Spirit49, organic Gin